Sitemap
Facebook
Statistik
Anzahl der Beiträge: 85

Seit: 21.09.2010
Besucher Online: 3
Besucher Heute: 126
Besucher Gesamt: 322.673
Hits Heute: 163
Hits Gesamt: 744.406
Navigation: Home

Home


Herzlich Willkommen auf Der Wecker Online



  • Gemeindeentwicklung
    Umweltschutz & Energie Arztwechsel Interview
    Das Team der Volkspartei hat klare Vorstellungen, wohin sich St. Oswald entwickeln soll.


  • Umweltschutz & Energie
    Die Volkspartei will Zukunftstrends aufgreifen: Elektroauto und Car-Sharing für Bürger.


  • Arztwechsel
    Nach 25 Jahren übergibt Dr. Allan Reimers seine Ordination an Dr. Peter Kobierski.


  • Interview
    Lukas Kogler hat sich seinen Kindheitstraum erfüllt. Er produziert Filme, auch für Universum.

Für weitere Bilder das Bild anklicken

Traditionellerweise bot die Junge ÖVP am 5. Dezember wieder Nikolaus-Hausbesuche an. Aufgrund der großen Nachfrage musste heuer erstmals sogar ein viertes Team organisiert werden. Hauptorganisatorin Kathrin Steinwender resümiert erfreut: „Obwohl wir eine Terminknappheit hatten, konnten wir auch heuer wieder vielen Kindern in St. Oswald und Umgebung ein Lächeln ins Gesicht zaubern!“ Als Nikolaus tätig waren Andreas Glawogger, Hannes Glawogger, Werner Jaritz und Florian Mikulik – ihrer rhetorischen Leistung gilt es besonders danke zu sagen! Als zottelige Gesellen waren Christian Glawogger, Stefan Hutter, Elisabeth Krienzer und Stefan Stadler verkleidet.

Für weitere Bilder das Bild anklicken

Komptech-Umwelttechnik, die Weizer-Schafbauern, der Hoaterwirt in der Schrems und der Buschenschank Sattler im Stiftingtal bildet die heurigen Stationen.



Das Image der Landwirtschaft hat sich längst gewandelt. Wer in diesem Sektor wirtschaftlich überleben will, muss heute denken wie ein Unternehmer. Es gilt also Balance zu halten zwischen Tradition und Moderne. Im Sinne dieses Brückenschlags war auch das Motto des heurigen Bauerbund-Ausflugs „Landwirtschaft trifft Technik“ zu verstehen. Verabschiedet von ÖVP-Ortsparteiobmann Jörg Moser machte die Reisegruppe als erstes in Frohnleiten bei der Firma Komptech-Umwelttechnik halt. Der Schwerpunkt von Komptech liegt bei Forschung, Entwicklung und Produktion von Anlagen für die Kompostierungs- und Zerkleinerungstechnik. Damit hat sich Komptech weltweit einen Namen gemacht.



Weizer Schafbauern



Als Gegenpol ging es dann zu einem Schafzuchtbetrieb mit Wollverarbeitung in Naas bei Weiz. Mit viel Leidenschaft erzählte Schafbäuerin Karina Neuhold über ihre Arbeit und hinterließ bei den Besuchern einen bleibenden Eindruck. Ihr Betrieb ist einer von vielen, die sich gemeinsam als „Weizer Schafbauern“ bezeichnen. Natürlich war auch wieder fürs leibliche Wohl gesorgt: Zu Mittag gegessen wurde im Gasthof „Hoaterwirt“ in der Schrems. Der Buschenschank „Sattler“ im Stiftingtal organisierte den Abschluss. Fazit von Bauernbundobfrau GR Theresia Glawogger: „Ein sehr interessanter Ausflug, gespickt mit viel geistiger und essbarer Nahrung, viel Spaß und einer großen Portion Gemütlichkeit.“



Es war wieder ein toller ÖVP-Wandertag! Etwa 100 Teilnehmer verbrachten wandernd den heurigen Nationalfeiertag in St. Oswald bei Plankenwarth. „Die Attraktion schlechthin war das Schloss Plankenwarth, das heuer 835 Jahre alt ist“, freute sich Ortsparteiobmann Jörg Moser über die starke Beteiligung. Die Familie Holzer-Waisocher öffnete die Pforten ihres Schlosses und gewährte Einblicke hinter die Schlossmauern. Das goutierte auch die Sonne mit ein paar Sonnenstrahlen. Den Abschluss gab‘s dann beim Plankenwarther Schlossteich.


Die ÖVP hat mit einer Kampagne auf den Schul- und Kindergarten-Start hingewiesen. Es ging um mehr Aufmerksamkeit für unsere Jüngsten im Straßenverkehr.
Weiters:

  • Kinderbetreuung: Zusätzlich bereitgestellte
    Bundes- und Landesmittel müssen nun auch nachSt. Oswald fließen!

  • Gemeinde: Jetzt oder nie: Zwischen Gratwein-Straßengel undHitzendorf braucht es neue Zukunfts-Konzepte.

  • Wirtschaft: Stopp mit der Abwanderung von Wirtschaft und Arbeit. Wir brauchen einneues geschäftiges Klima!

  • Interview: Rafael Kaspar trat nach zweijähriger Ausbildungszeit seinen Dienst alsPolizist an.

Seiten:1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 

Der Wecker Online / Copyright 2010
All Rigths reserved
Admin